FatShad by JanGutjahr

 

Mein Name ist Jan Gutjahr, Angler seit fast 40 Jahren und seit Ende der 80er Jahre fast ausschließlich dem Angeln mit Kunstködern verschrieben. Hauptzielfisch sind Zander, Barsch und Wels, jedoch angle ich auch sehr gerne auf Rapfen, Döbel und Hecht. Abwechslung ist mir sehr wichtig und das Ausprobieren neuer Techniken.

Durch meine langjährige Autorentätigkeit beim RAUBFISCH und der Fisch & Fang entstanden gute Kontakte zu verschiedenen Angelgeräteherstellern, die auch in der Produktion einer eigenen Köder- und Rutenserie mündeten.

Einen dieser Köder, zu dem ich immer wieder Anfragen erhalte, obwohl er schon eine ganze Weile nicht mehr erhältlich ist, habe ich zusammen mit Nico Moll wieder aufleben lassen.

 

Den „Jan Gutjahr Fat Shad“.

Der Fat Shad ist nicht irgendein Gummifisch. Er hat eine ganz eigenständige Aktion. Durch den fetten Körper und den ausladenden Schwanzteller schwingt er sehr heftig hin und her und kippelt stark von links nach rechts. Dabei entstehen sehr starke Druckwellen, die man auch deutlich in der Rutenhand spürt.

Im Vergleich zur Originalversion haben wir verschiedene Eigenschaften verbessert:

  • Optimierte Gummimischung. Im Vergleich zu früher lässt sich der Köder nun mit wesentlich leichteren Köpfen fischen. Besonders wichtig im Stillwasser und schwacher Strömung.
  •  Der Köder lässt sich problemlos zusammen mit anderen Gummifischen lagern.
  •  Augen – Nico hat es geschafft, Augen sehr fest und dauerhaft auf den Shads anzubringen. Oft der entscheidende Fangreiz.
  • Schuppenmuster – auf den Flanken ist ein Schuppenmuster aufgeprägt.
  • Mulde für den Jigkopf – am Shadkopf ist eine Mulde eingegossen, in die sich Rundköpfe sehr schön einschmiegen. Der Köder hält damit wesentlich besser am Jighaken.
  • Geruch wurde optimiert.

Handmade in Germany

 

Den Fat Shad gibt es in drei Größen

  • 10cm Version – idealer Shad für Zander und Großbarsch. Fängt durch die wuchtige Form und die extrem heftige Aktion (selbst in der Absinkphase deutlich in der Rutenspitze zu spüren) auch regelmäßig kapitale Raubfische. Selbst große Hechte und Waller reagieren drauf.
  • 13cm Version – Sehr wuchtiger Shad mit heftiger Aktion. Großezander, Hecht und Wels stehen absolut drauf.
  • 16cm Version  – Großfischköder. Großhecht, Großwels, Dorsch, Heilbutt, Huchen – das sind die Kandidaten.